Home  |  Disclaimer  |  Impressum  |  Kontakt

E-Bike Gruppe

xxxl

Die neue E-Bikegruppe des SGV

Unterschiedliche körperliche Fitness innerhalb der Gruppe kann bei E-Bikes durch mehr oder weniger starke Unterstützung des Motors problemlos ausgeglichen werden. Bei möglicherweise auftretenden Problemen während der Tour stehen Mitfahrer Helfer zur Seite.

Ziel soll sein:

- Freude am Fahrradfahren zu finden bzw. zu erhalten,

- Bewegung im Freien,

- die eigene Fitness zu verbessern bzw. zu erhalten,

- neue Wege und Orte kennenzulernen,

- neue Leute kennenzulernen,

- Austausch von Informationen über Touren,

- Beratung vor dem Kauf eines E-Bikes.

Kontakt

Wir würden sehr freuen, wenn sich noch mehr E-Biker und noch-nicht-aber-demnächst-E-Biker dieser Gruppe anschließen würden. Falls Sie noch mehr Informationen benötigen, so schicken uns eine Email oder rufen Sie uns an unter:

d.niessen@drolshagen60plus.de oder 02761-73676

Corinna & Detlef Nießen

Die Website des SGV-Drolshagen finden Sie hier

Der Trend zum E-Bike ist seit mehreren Jahren ungebrochen. Welche Gründe sprechen für bzw. gegen den Kauf eines E-Bikes?

Pro

- Auch ohne gute Fitness kann man hier im bergigen Sauerland Touren unternehmen.

- Gegenwind, Steigungen und schwindende Kraft am Ende einer Tour können durch die Motorunterstützung kompensiert werden.

- Der Druck auf die Kniegelenke ist bedeutend geringer.

- Man kann bedeutend längere Touren unternehmen und muss keine Rücksicht auf die Topographie der Tour nehmen.

- Man kann, ohne ins Schwitzen zu geraten, mit dem Fahrrad von A nach B fahren.

Kontra

- Die Anschaffung eines E-Bikes ist teurer als ein normales Tourenrad.

- Das Gewicht eines E-Bikes ist höher als das eines normalen Tourenrades.

- Das Fahren mit einem E-Bike sollte zuerst abseits der Straßen geübt werden.

- Nicht jedes E-Bike ist für jeden geeignet. Gründliches Testen und Vergleichen ist absolut notwendig.