Zugriffe bisher

  • AUCH IM ALTER AKTIV - DIGITALTRAINING 60+

    INTERNETSTAMMTISCH FÜR ÄLTERE MENSCHEN IN DROLSHAGEN

    Montag 27.06.22, 15 Uhr

    Montag 11.07.22, 15 Uhr

    Montag 25.07.22, 15 Uhr

  • Dräulzer Frühstück 60+

    Mittwoch, 15. Juni. 22
    9 - 11 Uhr

    Anmeldung unter
    Tel.: 02761-970159
    Simone Glasbrenner
    AGIL-Seniorenbüro

  • Ratgeber & Tipps für ältere Menschen

Herzlich Willkommen auf der Website Drolshagen60plus des Altenwerks in der St. Clemens Pfarrei (ehemals Altenwerk in der KAB).

Seit Mitte 2019 werden die Aktivitäten des Altenwerks Drolshagen organisiert von diesem Team

v.l. Martina Hahn, Gertrud Schneider, Detlef Nießen, Simone Glasbrenner, Rita Clemens
Dr. Gerlis Görg fehlt auf dem Bild.

Foto: F. Leistritz

Digitaltraining-Drolshagen60plus

Einer von 2022 bundesweit 50 neu ausgewählten Erfahrungsorten des DigitalPakt Alter

Digitaltraining-Drolshagen60plus schult ältere Menschen im Umgang mit digitalen Medien.

Barrierefreiheit erkennen und nutzen

  • Viele Menschen brauchen Informationen über die Barrierefreiheit von öffentlichen Orten wie Geschäfte, Restaurants, Kinos, Schwimmbäder, Arztpraxen, Schulen, Ämter, Bahnhöfe oder Hotels.

    Die Wheelmap Pro Kreis Olpe kann diese Informationen liefern.

Die Taschengeldbörse Drolshagen

Schülerinnen und Schüler helfen älteren Menschen

Das gemeinsame Projekt vom Agil Seniorenbüro der Stadt Drolshagen und dem Altenwerk der St. Clemens Pfarrei kann unter Einhaltung der bekannten Hygiene- und Abstandsregeln fortgeführt werden.

Jugendliche im Alter zwischen 14 und 19 Jahren, die Interesse daran haben, ältere Menschen zu unterstützen und ihr Taschengeld aufzubessern, sind bei der Taschengeldbörse auch während der Corona-Pandemie gefragt. „Wir freuen uns, wieder schnelle Hilfe anbieten zu können und hoffen, dass Seniorinnen und Senioren reichlich Unterstützung bei kleineren Arbeiten anfragen“, so Detlef Nießen vom Altenwerk und Simone Glasbrenner vom Agil Seniorenbüro, die mit diesem Projekt Begegnungen zwischen Jung und Alt fördern möchten.

DIE NOTFALLDOSE - IHR RETTER IN DER NOT

Frau Simone Glasbrenner vom AGIL-Seniorenbüro Drolshagen mit der Notfalldose. Foto: Stadt Drolshagen

  • Diese Notfalldose kann Ihr Leben retten!

Weitere Informationen zum Agil-Seniorenbüro hier

  • Dräulzer Seniorentreff 60+

    Jeden Dienstag ab 14.30 Uhr im Gerhardushaus, Gerberstr. 37

  • Volksliedersingkreis

    Heimatverein Drolshagen
    jeden 2. und 4. Mittwoch im Monat im Brunnensaal des Heimathauses

  • Plattdeutsche Runde

    Heimatverein Drolshagen
    Jeden ersten Donnerstag im Monat, um 19.30 Uhr im Heimathaus

  • Geschichtswerkstatt

    Heimatverein Drolshagen
    Jeden letzten Donnerstag der ungeraden Monate um 19 Uhr im Heimathaus.